Zutaten:

1 Kürbis (Hokkaido oder Butternut)

1 Zwiebel

ca. 2-3 cm frischer Ingwer

1 Karotte

1 kleine Kartoffel

1 kleiner Apfel

1 Lorbeerblatt

etwas Wermut oder Weißwein

Olivenöl, Salz, Pfeffer, Kurkuma, Curry, Zimt, Paprikapulver, Asafoetida

Kräuter, Rosinen u.a. zum Garnieren nach Belieben

Zubereitung:

Gemüse schälen (Hokkaido kann mit Schale verwendet werden) und klein schneiden. Zwiebel in Olivenöl andünsten, Ingwer hinzufügen, danach das restliche Gemüse, den Apfel und das Lorbeerblatt zufügen. Das Ganze mit dem Alkohol ablöschen und dann mit Wasser aufgießen bis das Gemüse gut bedeckt ist und köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist (ca. 30-40 Minuten). Das Lorbeerblatt entfernen, den Rest fein pürieren und ggf. Wasser zufügen bis zur gewünschten Konsistenz. Mit den Gewürzen abschmecken und noch ca. 10 Minuten köcheln.

Das verwendete Gemüse kann nach Geschmack und Verfügbarkeit variiert werden.

Kapha-Typen https://eat-yur-life.de/kapha/ schöpfen von dem oberen Drittel im Topf vor dem Umrühren, Pitta-Typen https://eat-yur-life.de/pitta/ aus dem mittleren Drittel und Vata-Typen  https://eat-yur-life.de/vata/vom unteren Drittel. Über verschiedene Gewürze kann die Suppe außerdem typgerecht abgeschmeckt werden. Wer aber für die Familie kocht, wird ganz unterschiedliche Typen bewirten, darum gibt es auch eine Tridosha-Variante. Aufwändiger, aber möglicht wäre auch, für den jeweiligen Typen entsprechend die passenden Gewürze in etwas Ghee anzudünsten und dann in den jeweiligen Suppenteller zu der Suppe hinzuzugeben.

Tridosha: der gemeinsame Nenner kann am besten gebildet werden aus Ingwer, Kümmel, Kreuzkümmel und Asafoetida. Ingwer, Kümmel und Kreuzkümmel hat man meist ohnehin zuhause, Asafoetida kann in Bio-Qualität bestellt werden und lohnt sich, da es alle Bohnen- und Kohlsorten leichter verdaulich machen kann.

Kapha: https://www.joyfulbelly.com/Ayurveda/article/dosha/Kapha, hier finden sich auch Gewürzempfehlungen

Pitta: https://www.joyfulbelly.com/Ayurveda/article/Dosha/Pitta

Vata: https://www.joyfulbelly.com/Ayurveda/article/Dosha/Vata