,,,aus nur 3 Zutaten!

In diesen Zeiten braucht man hin und wieder einfach Schokolade! Darum kommt hier ein wirklich einfaches Rezept…

 

Zutaten:

 

  • ca. 240 g dunkle vegane Schokolade mit ca. 70% Kakaoanteil
  • 100g eines sehr feinkörnigen oder noch besser pulverförmigen Süßungsmittels der eigenen Wahl
  • 350-400 g Seidentofu
  • nach Geschmack kann noch 1 TL Vanillepulver und/oder Espressopulver zugefügt werden, aber die Mousse schmeckt auch “pur” köstlich

 

Zubereitung:

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Dann zunächst Seidentofu, darüber Süßungsmittel (und eventuell Vanille- und/oder Espressopulver), schließlich flüssige Schokolade in einen Mixer oder Food-Processor geben.

 

Alles vorsichtig gut mixen bis keine weißen Stellen mehr vorhanden sind.

 

Mit einem Teigschaber von außen nach innen nochmals leicht vermischen und anschließend entweder in kleine Gläser füllen, worin die Mousse dann auch serviert werden kann oder in eine größere Glas- oder Porzellanschale füllen und daraus mit einem Eisportionierer entnehmen. Nach Belieben mit Früchten, Puderzucker oder anderem servieren. Schon fertig und wirklich lecker!